Reisen bald ein

Kamala

kastriert, gechipt, geimpft,

Geschlecht: weiblich
Herkunft: Maaike
Geburtsdatum: 15.1.2018
Rasse: Mastin Espaniol
Schulterhöhe: ca. 75 cm
Gewicht: kg
katzenverträglich: ja

 

 

Kamala wurde, gemeinsam mit ihrem Sohn, mehr tot als lebendig von unserer Partnerorganisation in Spanien aufgenommen. Sie wurde sprichwörtlich mit dem Rollstuhl zu ihr gebracht. Auch Kamelas Sohn war sehr schwach, da sie nicht genug Milch hatte und musste mit der Flasche aufgepäppelt werden. Kamala war abgemagert, hatte kahle Stellen im Fell, Infektionen in ihrer Haut und in ihren Brüsten, ausgelöst durch starken Milbenbefall. Mittlerweile hat sie sich gut erholt, nimmt zu, mag Spaziergänge und Kuscheln. In einem Bluttest wurde zudem festgestellt, dass Kamela eine Allergie hat. Sobald sie die entsprechende Medizin bekam, wurde sie ein anderer Hund! Sie ist jetzt glücklich und lebt sichtlich auf. Beide, Kamala und Kenji, sind jetzt super gesund und haben Glück mit diesem Neuanfang. Sie wären sicherlich gestorben, wenn Ann sie an diesem Tag nicht gefunden hätte. Während Kenji zwischenzeitlich ein neues Zuhause gefunden hat, wartet Kamela noch auf diese große Chance. Der erste Schritt dazu ist getan, denn sie darf bald nach Deutschland reisen, um von unserer Pflegestelle aus ihr endgültiges Körbchen zu finden.

  

Bei Interesse können wir jederzeit schnell neue Informationen zu Kamala bekommen. Bitte fragen Sie diese jedoch nur bei echtem Interesse an, da unsere spanischen Kollegen sehr viel Arbeit mit der Betreuung der Tiere haben. Aktuelle Fotos/Videos und Informationen folgen daher nach einer ersten persönlichen Kontaktaufnahme mit uns.
Sollten Sie Interesse oder Fragen zu diesem Hund haben, schreiben Sie uns eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!