Bereits hier

Lois

Hündin, geb. ca. 2013 , geimpft, gechip, kastriert

Rasse: Galgo
Schulterhöhe: 65 cm
Gewicht: 20 kg
Katzenverträglichkeit: ja

 

Leider müssen wir für Lois ein neues Zuhause suchen, weil ihr Frauchen gezwungen ist, ihre Arbeitszeit zu verlängern. Lois muss derzeit über 8 Stunden alleine bleiben, was sicherlich nicht als optimal bezeichnet werden kann. Ihr Frauchen sucht schweren Herzens eine neue Familie.

Lois ist nach wie vor eine zurückhaltende Hündin, nimmt aber Bindung zu ihrer Bezugsperson auf. Ein souveräner Ersthund ist sicherlich hilfreich, jedoch nicht zwingend nötig.

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

 

Stand 2016:

Lois hat ein tolles Zuhause gefunden, welches ihr sicherlich helfen kann, ihre Ängste vor Menschen zu überwinden. Lois Adoptantin hat sofort ihr sanftes Wesen erkannt und wird ihr genügend Zeit zur Eingewöhnung geben; für solch ängstlichen Hund wie Lois ein sechser im Lotto! Wir freuen uns riesig und hoffen, viel von der Schönheit zu hören!

 


Die wunderschöne Lois wurde angefahren am Straßenrand aufgelesen. Ein LKW hatte sie gerammt, was ein englisches Ehepaar beobachtet hat. Sie zögerten keine Sekunde und brachten die arme Maus sofort zum Tierarzt. Dort befand sich zufällig gerade unsere spanische Freundin, die natürlich keine Sekunde zögerte, Lois bei sich aufzunehmen.
Gott sei Dank hatte Lois lediglich Schürfwunden, aber weder Brüche noch innere Verletzungen. Wir gehen davon aus, dass Lois einem Jäger davongelaufen war, denn sie tug noch eine Kordel um den Hals und war fürchterlich verängstigt.
In der ersten Woche auf der Finca meiner Freundin traute sie sich kaum aus ihrer Hundehütte heraus, aber von Tag zu Tag wuchs ihre Neugier an den anderen Hunden. Nun – ein paar Wochen später – läuft und spielt sie mit den Hunden und fängt auch langsam an, Vertrauen zu den Menschen zu fassen.
Lois ist stubenrein, fährt problemlos im Auto mit und kann sicherlich einige Stunden alleine bleiben. Sie ist sehr sanft, aber immer noch mit Unsicherheit bei neuen Situationen unterwegs. Aus diesem Grund möchten wir Lois auch nicht zu lebhaften Kindern vermitteln. Ein ruhiger Haushalt (auch mit ruhigen, größeren Kindern) wäre kein Problem. Sicherlich dauert es etwas, Lois Zuneigung zu erobern, aber wenn man es erreicht hat, wird sie mit Sicherheit eine tolle Freundin fürs Leben.