HaA 2014

Lucero

Nach Deutschland eingereist am:01.12.2013

Nach langer Zeit im Tierheim und tollen Wochen auf seiner Pflegestelle durfte Lucero nun endlich zu SEINEM Frauchen umziehen. Es war von beiden Seiten Liebe auf den ersten Blick und wir wünschen den beiden noch sehr viele Kuscheljahre - mach's gut, du großer Kuschelbär mit dem weichsten Fell der Welt - dein Pflegefrauchen lässt dich mit einem weinenden und einem lachenden Auge ziehen ... ihr seht euch bestimmt mal wieder ;-)

Rüde, geb. 01.2010, 53cm, 23 Kilo, geimpft, gechipt, kastriert.
 -Bretonenmix-
Lucero befindet sich seit dem 01.12.2013 in Deutschland, auf einer Pflegestelle in Gnarrenburg.

 Unter dieser Adresse finden Sie ein kleines Video von Lucero:
 http://www.youtube.com/watch?v=Ix0h1HM75_8&feature=channel&list=UL

Bericht der Pflegestelle aus Dezember 2013:
Lucero hat sich schnell auf seiner Pflegestelle eingelebt und versteht sich gut mit den bereits vorhandenen 6 Hunden.
Er liebt es zu schmusen und in der Nähe seines Menschen zu sein. Luceros „Unart“, die Menschen vor Freude anzuspringen, hat sich zu 99% gebessert, seit er weiß, dass er immer genug Streicheleinheiten bekommt und nicht mehr – wie im Tierheim – darum buhlen muss.
Lucero lernt schnell und versucht es einem immer recht zu machen. Obwohl er ein Bretonen-Mix ist, zeigt er keinen erkennbaren Jagdtrieb, ihm reicht es, gedankenversunken die Spuren zu lesen, daher ist sein rosa Näschen auch größtenteils am Boden.
Lucero wäre ein toller Familienhund, denn er mag jeden Menschen – ob groß oder klein. Andere Hunde sind für ihn kein Problem, doch er braucht sie nicht unbedingt für sein Glück. Wir gehen davon aus, dass Lucero weder ein Problem mit Katzen (kann nicht getestet werden) noch mit dem Alleinsein hat, wenn letzteres nicht über ein Normalmaß hinausgeht. Autofahren ist kein Problem für Lucero.
Wenn Sie Lucero adoptieren oder bis zu seiner engültigen Vermittlung aufnehmen möchten, benutzen Sie bitte untenstehenden Link oder schreiben Sie uns eine Email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!