HaA

Sanna - Langenfeld

 

Herkunft: APAPA
Hündin, geb. 10.2012, geimpft, gechipt, bei Ausreise kastriert.
-befindet sich ab dem 20.05. auf einer Pflegestelle in Langenfeld.
Schäferhundmix

Shanna wurde in der Nähe des Tierheim gefunden. Niemand kann sagen woher sie kam. Sie war eben eines Tages, Anfang Dezember, einfach da. Zunächst war sie im Tierheim etwas nervös und kam mit der neuen Situation nicht gut klar. Langsam, nach und nach, scheint sie sich aber zu beruhigen und gewöhnt sich von Tag zu Tag mehr an der Leben im Tierheim. Als sie ins Tierheim kam, wurde vermutet, dass sie Milben hat, weil sie kahle Hautstellen hatte, die dies vermuten ließen. Der Verdacht hat sich aber nicht bestätigt. Nach einem Bad mit einem speziellen medizinischen Hundeshampoo ist ihr Fell schon viel besser geworden. Und es beginnt nun langsam nachzuwachsen.
Es wäre schön, wenn Shanna in eine hundeerfahrene Familie käme, damit sie die Erziehung genießen kann, die ihr bisher noch fehlt. Dann wird sie sicher ein wundervoller Begleiter mit einer besonderen Persönlichkeit sein.